Von der Grossstadt an den Sandstrand (26.7-28.7.13)

In Bangkok gelandet und uns als Kenner der Stadt verstehend, schnappen wir uns das nächste Taxi an die Khosan Road. Dies soll sich als dummer und teurer Fehler herausstellen. Wir merken bald, den Reiseführer falsch interpretiert zu haben und nehmen das nächste Taxi zur 30min. entfernten Busstation, d.h. wir gönnen uns eine Taxifahrt durch Bangkok für 13.- SFr. (dafür kann man auch übernachten, üppig  essen oder einen Tagesausflug machen). Nach weiteren 3 Stunden Busfahrt erreichen wir Rayong im Süden Bangkoks, fallen nach 32 Stunden Reisezeit todmüde ins  Bett und schlafen 13 Stunden.
Am nächsten Morgen wird lecker auf dem Markt gefrühstückt: Sticky rice with mango für Janina und green curry with rice für Benj.


Nach leckerem Frühstück gehts per Taxi nach Ban Peah und von dort mit dem Schiff nach Ko Samet. Wir steuren bewusst den etwas weniger touristischen Strand an. (Westliche) Touristen hat es fast keine. Jedoch einige sehr reiche Thais, die sich das Gesicht bleichen und nun fast wie Japaner aussehen! Die Bungalows kosten etwa 3000 Bath, was umgerechnet 100.- entspricht! Wir suchen zwei Strände ab und finden am Ao Thien ein Bungalow für 500 Bath. Wir werden jedoch heute an den ersten Strand zurückkehren, da Janina dort einen besseres Bungalow für ebenfalls 500 Bath (16.-) gefunden hat. Gestern gingen wir joggen, wobei Benj nach kurzer Strecke der Atem wegblieb. Man ist sich nicht einig ob es am Klima lag oder an der fehlenden Fitness... Am Abend nach dem Strandspaziergang zeigte Thailand kurz was Monsunregen ist. Ach ja, Benj hat nun auch kurze Haare...

Kommentare

  1. Soeben sind wir von Frankreich zurückgekommen und mein erster gang war an den Computer, um zu schauen, ob ihr bereits etwas im Blog geschrieben habt. Die Fotos sind sehr schön und was ihr bereits zu erzählen habt, tönt spannend!!Für mich eine spezielle Welt und ich freue mich, dass ich auf diese Art immer wieder etwas von euch höre. Häbets guet! Ganz liebe Grüsse MamaRuth

    AntwortenLöschen

Kommentar posten